Loading...

KFZ Zulassungsservice

KFZ Zulassungsservice 2017-03-15T13:03:00+00:00

Gerne übernehmen wir für Sie die An-, Ab- oder Ummeldung Ihres Fahrzeuges oder andere Angelegenheiten im Zusammenhang mit Ihrem KFZ.  Setzen Sie sich bitte mit uns in Kontakt.

Wichtige Formulare

Alle Downloads sind im PDF-Format verfügbar.


Neuanmeldung oder Fahrzeugwechsel

  • Amtlicher Lichtbildausweis zum Nachweis der Identität
  • Eigentümernachweis: Kaufvertrag, Rechnung bzw. Leasingbestätigung
  • Typenschein oder Einzelgenehmigungsbescheid
  • Aktuelles Prüfgutachten gemäß § 57a (für Gebrauchtfahrzeuge)
  • Normverbrauchsabgabenbescheingung (NoVA) für Neufahrzeuge
  • Vollmacht (wenn Antragsteller nicht persönlich kommt)
  • Versicherungsbestätigung (VB)
  • Bei Firma: Firmenbuchauszug bzw. Gewerbeschein

Abmeldung

  • Typenschein(e)
  • Zulassungsschein(e)
  • Kennzeichentafeln
  • Bei Wechselkennzeichen: alle Typen- bzw. Zulassungsscheine
  • Vollmacht (wenn Antragsteller nicht persönlich kommt)

Kennzeichenhinterlegung

  • Zulassungsschein(e)
  • Kennzeichentafeln
  • Vollmacht (wenn Antragsteller nicht persönlich kommt)

Kennzeichenausfolgung

  • Versicherungsbestätigung
  • Hinterlegungsbestätigung
  • Vollmacht (wenn Antragsteller nicht persönlich kommt)

Adress- oder Namensänderung

1. Bei Heirat bzw. Adressänderung ist vorher am Meldeamt der Name bzw. die Adresse zu ändern.

2. Bei natürlichen Personen (privat) ist kein Meldezettel erforderlich. Die Abfrage erfolgt über das ZMR in der Zulassung.

  • Zulassungsschein(e)
  • Typenschein(e)
  • Vollmacht (wenn Antragsteller nicht persönlich kommt)

3. Bei Firma: neuer Firmenbuchauszug bzw. neuer Gewerbeschein.

  • Zulassungsschein(e)
  • Typenschein(e)
  • Vollmacht (wenn Antragsteller nicht persönlich kommt)

Behördenwechsel

ist ein Wechsel der zuständigen Behörde (zB nach einem Wohnsitzwechsel von Graz nach Wien)

  • Zulassungsschein(e)
  • Typenschein(e)
  • aktuelles Prüfgutachten
  • alte Kennzeichen
  • Versicherungsbestätigung

Verlust des Zulassungsscheins

  • Bei Verlust ist keine polizeiliche Anzeige erforderlich.
  • Bei Diebstahl ist jedoch die Anzeigenbestätigung vorzulegen.
  • Vollmacht (wenn Antragsteller nicht persönlich kommt).

Verlust von Kennzeichentafeln

  • Anzeigenbestätigung über den Verlust bzw. Diebstahl der KZ-Tafel (vordere od. hintere)
  • Typenschein(e)
  • Zulassungsschein(e)
  • Verbleibende Kennzeichentafel (falls nur eine verloren wurde)
  • Aktuelles Prüfgutachten gemäß § 57a
  • Vollmacht (wenn Antragsteller nicht persönlich kommt)